Ingenieurgeologie

  • Baugrunduntersuchungen und Gründungsberatungen für z.B. Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Industriebauten und Brücken
  • Übersichtsgutachten für Erschließungsgebiete (Neubaugebiete, Industriegebiete, Straßen)
  • Geotechnische Erkundungen für die Verlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen, für Kanalsanierungen sowie für den Neubau bzw. die Sanierung von Verkehrsflächen (Fahrbahnen, Parkplätze, Rad- und Gehwege)
  • Bodenuntersuchungen für die Anwendung von Flüssigboden-Verfahren
  • Setzungsberechnungen für Einzelfundamente, Streifenfundamente und Bodenplatten
  • Ermittlung Bettungsmodul für Gründungen auf Bodenplatte
  • Grundbruchberechnungen für Einzel- und Streifenfundamente
  • Standsicherheitsuntersuchungen von natürlichen Böschungen und Baugrubenböschungen
  • Standsicherheitsnachweise für Stützkonstruktionen (Schwergewichtsmauern, Winkelstützmauern, Gabionen, Blockschichtungen)
  • Erdruckberechnungen für Stützkonstruktionen
  • Fachgutachterliche Baubegleitung von Baumaßnahmen
  • Überprüfung von erdstatischen Randbedingungen und geotechnische Beratungen bei laufenden Baumaßnahmen
  • Begleitung von Aushubmaßnahmen für Baumaßnahmen im Bereich des Industrie- und Wohnbaus und bei der Erschließung von Neubaugebieten
  • Beprobung, Analyse und Deklaration von Aushubmaterial das weiter verwertet bzw. entsorgt werden soll
  • Verdichtungs- und Tragfähigkeitsuntersuchungen mittels Lastplattendruckversuchen bzw. Rammsondierungen
  • Geotechnische Untersuchungen bei Gebäudeschäden
  • Beweissicherungen von Gebäuden (Aufnahme und Dokumentation von Schäden an bestehenden Gebäuden, Überwachung von Schäden)
  • Erstellung von Sanierungskonzepten bei Gebäudeschäden